Gartentipps für Dezember

Weihnachtsstern: Mit dieser Pflege bleibt er schön Der Weihnachtsstern ist eine der beliebtesten Zimmerpflanzen. Dabei dauert die Verkaufssaison dieser Pflanze, die ursprünglich aus Mexiko stammt, nur etwa acht Wochen. Darauf sollten Sie beim Kauf eines Weihnachtssterns achten: Die Pflanze ist recht pflegeleicht und robust. Beim Kauf sollten die gelbgrünen Blüten zwischen den farbigen Hochblättern knospig … Weiterlesen

Gartentipps für November

Beete im Herbst umgraben: Ist das nötig? Früher galt das Umgraben von Beeten im Herbst als Muss. Heute sehen Experten das anders. Durch das Umschichten kann der Mikrokosmos des Gartenbodens durcheinandergeraten. In den allermeisten Gärten ist das Umgraben der Beete überhaupt nicht nötig. Inzwischen hat sich bei den meisten die Erkenntnis durchgesetzt, dass nur schwere, … Weiterlesen

Gartentipps für Oktober

Welche Pflanzen werden im Herbst geschnitten? Damit sie gut durch den Winter kommen, sollte der Rückschnitt von Koniferen und anderen immergrünen Pflanzen noch im Oktober erfolgen. So hat die durch den Schnitt entstandene Verletzung noch genügend Zeit, bis zum Winter zu verheilen. Sauberes und scharfes Werkzeug ist dabei unerlässlich. Auch Beerensträucher wie Johannisbeeren und Stachelbeeren … Weiterlesen

Gartentipps für September

Rasen pflegen und neu aussäen Der Rasen wird im Sommer oft sehr strapaziert, weshalb er sich im Herbst eine Extraportion Pflege verdient hat. Außerdem kann man den September dazu nutzen, kahle Stellen im Rasen auszubessern bzw. Rasen neu auszusäen. Die Witterungsverhältnisse sind im September optimal – etwas mehr Feuchtigkeit und die Erde ist noch warm, … Weiterlesen

Gartentipps für August

Ballonblumen: Wunderschöne Blickfänger für den Sommer Ballonblumen sind bislang eher weniger verbreitet, aber mit ihren hübschen Blüten ein echter Hingucker im Garten. Im Hochsommer, wenn viele Pflanzen bereits ihre beste Zeit hinter sich haben, beginnen die pflegeleichten und winterharten Stauden zu blühen. Sie schmücken die Beete von Ende Juli bis etwa September. Die Ballonblume gehört … Weiterlesen

Gartentipps für Juli

Kraut- und Braunfäule bei Tomaten verhindern Die Kraut- und Braunfäule ist eine Krankheit, die den Spaß an dem leckeren Gemüse schnell beenden kann. Sie zählt zu den häufigsten Krankheiten bei Tomaten und kann den Pflanzen sehr zusetzen. Hervorgerufen wird sie durch Pilzsporen, die sich in der Erde rund um die Tomatenpflanze befinden. Beim Gießen und … Weiterlesen

Gartentipps für Juni

Ernten, aussäen, gießen, auslichten – alles blüht und gedeiht. Im Juni ist Hochsaison im Garten. Die wichtigsten Arbeiten für diesen Monat im Überblick: Frühjahrsblüher auslichten: Frühjahrsblühende Sträucher wie Deutzien, Spiräen oder Forsythien können jetzt ausgelichtet werden. Clematis-Früchte entfernen: Damit die Clematis-Pflanze für die zweite Blüte im Spätsommer Kraft spart, entfernen Sie jetzt nach dem Abblühen … Weiterlesen

Gartentipps für Mai

So wird der Garten bienenfreundlich! Wenn sich Bienen im Garten so richtig wohlfühlen sollen, sollte man blütenreiche Stauden und Blumen anpflanzen, wie z. B. Borretsch. Diese bienenfreundliche Pflanze trägt, je nach Aussaat, von Juni bis zum Frost viele nektarreiche Blüten. Die Phazelie ist nicht umsonst auch als „Bienenfreund“ bekannt und lockt Wildbienen mit ihren blauvioletten … Weiterlesen

Gartentipps für April Kopieren

Ziergräser pflanzen und teilen Ziergräser werden am besten jetzt gesetzt, nicht im Herbst, wenn das Angebot in den Gartencentern am größten ist! Vor allem Spätblüher wie Pampasgras, Chinaschilf und Federborstengras leiden unter winterlicher Nässe. Bei der Frühjahrspflanzung haben die Ziergräser die ganze Saison Zeit, sich zu entwickeln. So gehen sie kräftig und mit gut verzweigten … Weiterlesen