Gartentipps für März

Tomaten vorziehen Tomaten säen Sie am besten Mitte bis Ende März in Gefäßen auf der Fensterbank aus. Als Faustregel gilt: Sechs Wochen vor dem Auspflanzen sollten Sie mit dem Vorziehen beginnen. Die Samen keimen schneller, wenn sie über einer Heizung bei Temperaturen um 22 Grad stehen. Im Anschluss müssen Sie die jungen Pflanzen aber so … Read more

Gartentipps für Februar

Schneeglöckchen vermehren Wer seine Schneeglöckchen vermehren will, sollte an einem frostfreien Tag eine kleine Schaufel zur Hand nehmen. Zur Blütezeit der Schneeglöckchen und kurze Zeit danach können die Horste, die aus Mutterzwiebeln und Tochterzwiebeln bestehen, ausgegraben und geteilt werden. Die kleinen Zwiebeln werden dafür vorsichtig auseinandergenommen und dann möglichst schnell wieder in die Erde gebracht. … Read more

Gartentipps für Januar

Unkraut jäten Unkräuter im Gemüsebeet sollte man im Auge behalten! Vogelmiere und andere unverfrorene Wildpflanzen wachsen bereits bei 5 Grad über Null. Öfter mal nachschauen, ob sich das Jäten schon wieder lohnt. Grünpflanzen in der Wohnung Unsere grünen Mitbewohner sind dankbar, wenn man sie mit der Sprühflasche gegen trockene Heizungsluft wappnet. Um unschöne Kalkflecken zu … Read more

Gartentipps für Dezember

Ziergarten Hohe Gräser und säulenförmige Koniferen zusammenbinden – sofern noch nicht geschehen. So vermeiden Sie Schäden durch Schneelast und Fäulnis, indem Nässe nicht so leicht bis zum Herz des Grases vordringen kann. Blau- und Sitkafichten auf Lausbefall kontrollieren: Dazu ein Blatt weißes Papier unter die inneren Zweige halten und kräftig auf die Zweige klopfen. Sollten … Read more

Gartentipps für November

Frisch bepflanzte Staudenrabatten sind im Winter dankbar für einen Frostschutz. Ideal geeignet für diesen Zweck ist locker aufgelegtes Koniferenreisig. Vor allem in Gegenden mit wenig Schneefall ist das wichtig, denn die so genannten Kahlfröste – das sind strenge Fröste ohne schützende Schneeauflage – können große Winterausfälle verursachen. Es ist noch nicht zu spät für Blumenzwiebeln. … Read more

Gartentipps für Oktober

Pflanzzeit für Obstgehölze Die meisten Obstgehölze werden von Oktober bis etwa Mitte November gepflanzt – so auch die Bayernkiwi (Weiki). Nur die kälteempfindlicheren Obstarten wie Pfirsich, Quitte, Aprikose, Kiwi, Walnuss und Wein setzt man in kälteren Lagen erst im Frühjahr. Die Veredelungsstelle sollte bei veredelten Obstgehölzen etwa fünf Zentimeter über der Bodenoberfläche liegen. Der Pflanzschnitt … Read more

Gartentipps für September

Äpfel richtig ernten und haltbar machen Der Herbst ist die Zeit der Apfelernte, frühe Sorten werden sogar schon im August geerntet. Aber wie erkennt man außer durch einen Geschmackstest, ob die Äpfel reif sind? Den Apfel vorsichtig hochklappen und ein bisschen drehen: wenn er sich leicht vom Baum löst, ist er reif. Wenn Sie noch … Read more

Gartentipps für August

Der Garten ist im August zur Hochform aufgelaufen. Bevor sich ab September langsam der Herbst einstellt, gibt es in Bezug auf die Gartenarbeit noch einiges zu tun. Hier einige Tipps: Damit die Blumenstauden lange blühen, sollten verwelkte Blüten regelmäßig abgeschnitten werden. Die meisten Stauden bilden so immer wieder neue Blüten. Auch für Lavendel ist es … Read more

Gartentipps für Juli

Sommerschnitt an Obstbäumen Im Juli und August wird der Sommerschnitt an Obstgehölzen durchgeführt. Bei Jungbäumen und Spalieren werden vor allem Konkurrenztriebe sowie kranke und störende Triebe entfernt. Bei stark tragenden Bäumen wird nur ausgelichtet, nicht tragende können durch einen stärkeren Sommerschnitt gefördert werden. Sauerkirschen werden nach der Ernte ausgelichtet und ihr abgetragenes Fruchtholz auf kleine … Read more

Gartentipps für Juni

Pflanzen natürlich vor Schädlingen schützen Man könnte verzweifeln, wenn die Pflanzen wieder von Schädlingen oder Krankheiten befallen werden! Die chemische Keule wollen aber immer weniger einsetzen, denn viele Mittel schädigen auch Nützlinge wie Schmetterlinge, Bienen und Hummeln. Insbesondere Gemüse, das noch verzehrt werden soll, sollte nicht mit chemischen Mitteln behandelt werden. Als Alternative bieten sich … Read more