Radtour „Unterwegs zu neuen Chancen“

Am 8.8.2011 beteiligten sich die Landfrauen des Vereins Meine-Papenteich mit einer Radtour an der Bundesweiten Aktion „Unterwegs zu neuen Chancen“.

Die Spenden gehen dieses Mal an die Stiftung „Eine Chance für Kinder“. Die Schirmherrin der gleichnamigen Stiftung ist Bettina Wulff, die Gattin des amtierenden Bundespräsidenten.

Treffpunkt war das Sportgemeinschaftshaus in Gravenhorst. Von dort starteten 70 Landfrauen bei Sonnenschein und stürmischen Winden, die später auch noch Regen brachten.

Auch die Bürgermeister der zum Verein gehörenden Gemeinden waren eingeladen mit zu radeln. Dabei waren: Lothar Lau (Wasbüttel), Peter Zimmermann (Isenbüttel), Andre‘ Lohmann (Rötgesbüttel), Ines Kielhorn (Meine).

Die Ausarbeitung und Organisation hatte Maria Ahrens übernommen. Die Strecke führte über Rötgesbüttel, Richtung Adenbüttel, am Heseberg vorbei, durch den Wald nach Vollbüttel, über Druffelbeck und Rötgesbüttel zurück nach Gravenhorst.

Dort wurden die Landfrauen schon von den Grillmeistern Ernst Ahrens, Horst Lenk und Hans-Joachim Wehmann mit schmackhaftem Grillgut erwartet. Einige Teilnehmerinnen hatten leckere Salate zubereitet. Der gemütliche Teil wurde wegen des unbeständigen Wetters nach drinnen verlegt, wo man beim Essen und netten Gesprächen noch eine Weile zusammen saß.