Neujahrsempfang wird ein fester Termin im Landfrauenprogramm!

Der Landfrauenverein Meine-Papenteich hatte die Landfrauen zum Neujahrsempfang in die Rötgesbütteler Bürgerhalle geladen.

Es war eine gelungene Premiere. 160 Frauen waren gekommen um dem  Vortrag zu hören, Fingerfood, Sekt und alkoholfreies zu genießen.

Das leckere Fingerfood Buffett hatte die Jugenwerkstatt zubereitet. An Stehtischen und am Buffett entwickelten sich nette Gespräche.

Zunächst hielt Dr. Angela Klein vom Landesmuseum einen Vortrag über „Viktoria- Luise“ im Rahmen des Erinnerungsjahres ihrer Hochzeit vor 100 Jahren. Eigentlich begann der Vortrag schon mit der Kindheit Viktoria-Luises. Historische Fotos zeigten einige Stationen im Leben der Kaisertochter. Durch die Hochzeit der Kaisertochter mit dem Welfenherzog bekam Braunschweig im Jahr 1913 wieder ein Regentenpaar. Nach der Hochzeit waren neben Braunschweig, Blankenburg auch die Marienburg Wohnorte in ihrem Leben. Den letzten Lebensabschnitt verbrachte sie in Braunschweig, wo sie im Alter von 88 Jahren verstarb. In diesem Erinnerungsjahr wird es in Braunschweig mehrere Ausstellungen mit unterschiedlichen Zugängen, als Portrait der Zeit der Herzogin Viktoria Luise geben.

Die fröhliche Atmosphäre und die gute Resonanz überzeugten den Vorstand, den Neujahrsempfang als festen Bestandteil in das jährliche Programm aufzunehmen.